Die Rolle von Social Media im Marketing verstehen

Social Media

Lassen Sie uns zunächst einmal darüber sprechen, was Social Media ist. Social Media sind kostengünstige Tools, die Technologie und soziale Interaktion mit dem Gebrauch von Worten verbinden. Diese Tools sind typischerweise internet- oder mobil basiert. Zu den wenigen, die Sie wahrscheinlich kennen, gehören Twitter, Facebook und YouTube.

Soziale Medien geben Vermarktern eine Stimme und eine Möglichkeit, mit Gleichgesinnten, Kunden und potenziellen Verbrauchern zu kommunizieren. Es personalisiert die „Marke“ und hilft Ihnen, ihre Botschaft auf eine entspannte und unterhaltsame Weise zu verbreiten.

Der Nachteil von Social Media, wenn man es so nennen kann, ist, dass es ein Teil ihres täglichen Lebens sein muss, um den Schwung und die Aufmerksamkeit zu erhalten, die Sie brauchen, um erfolgreich zu sein.

Heutzutage nutzt jeder, vom Kleinunternehmer bis zu einigen der größten Unternehmen der Welt, Social Media, um seine Marken, Produkte und Dienstleistungen bekannt zu machen.

Unternehmen, die Social Media nutzen

Absolut Vodka – Online-Video auf YouTube und Nutzung von Facebook, um ihre Tops Bartender-Fanpage unterzubringen.

BMW – Nutzt Facebook, um für ihren 1er Roadtrip zu werben und hat eine Rampenfest-Seite für Fans eingerichtet.

Dunkin Donuts – Richtig, sie haben den Wert von Social Media erkannt und einen Microblogging-Twitter-Account eingerichtet.

Wie Sie sehen können, nutzen Unternehmen, die Getränke für Erwachsene herstellen, exotische Automobilhersteller, Konditoreien und viele andere Social Media Tools. Es ist nicht allzu schwer zu sehen, dass da etwas dran ist.

Welche Rolle sollte es in Ihrem Marketing spielen? Marketing ist ein Werkzeug, mit dem wir die Verbraucher über unsere Produkte, wer wir sind und was wir anbieten, informieren. Soziale Medien tun das. Und zwar folgendermaßen:

Wir können soziale Medien nutzen, um eine Identität zu vermitteln, wer wir sind und welche Produkte oder Dienstleistungen wir anbieten. Wir können mit Hilfe von Social Media Beziehungen zu Menschen aufbauen, die sonst vielleicht nichts von unseren Produkten oder Dienstleistungen wissen oder nicht wissen, wofür unsere Unternehmen stehen.

Soziale Medien machen uns für die Verbraucher „real“. Wenn Sie möchten, dass die Menschen Ihnen folgen, sprechen Sie nicht nur über die neuesten Produktnachrichten, sondern teilen Sie Ihre Persönlichkeit mit ihnen.

Wir können soziale Medien nutzen, um uns mit Gleichgesinnten zu verbinden, die vielleicht denselben Zielmarkt bedienen.

Wir können Social Media nutzen, um zu kommunizieren und die Interaktion zu bieten, nach der die Verbraucher suchen.

Wie Sie sehen können, bringt Social Media eine Menge Wert mit sich, aber wie macht man es richtig?

Sie können sich nicht nur auf Social Media verlassen; Sie müssen es mit anderen Marketinginstrumenten integrieren. Während Social Media Bewusstsein schaffen wird, sind wir nicht davon überzeugt, dass es am Anfang ein Produkt im Wert von einer Million Dollar verkaufen wird. Das soll nicht heißen, dass es eines Tages, wenn Sie Ihren Social-Media“Ruhm“ aufgebaut haben, nicht so sein wird, aber es wird wahrscheinlich nicht morgen passieren.

Seien Sie, Sie selbst, spiegeln Sie Ihre Persönlichkeit wider. Es gibt keine geschriebenen „richtigen“ oder „falschen“ Regeln, wenn es um soziale Medien geht; nur Sie können bestimmen, was für Sie funktionieren wird.

Seien Sie konsequent, wenn Sie nicht vorhaben, konsequent zu sein, tun Sie es gar nicht – es ist eine Verschwendung von jedermanns Zeit.

Erfolgsgeschichten gibt es viele, wenn es um den Einsatz von Social Media geht – von Headhunter, die Bewerber für eine Stelle finden, über neue Unternehmen, die ein neues Produkt einführen wollen, bis hin zu bereits etablierten Fortune 500-Unternehmen, die ihre Marke stärken wollen. Die Rolle von Social Media in Ihrem Marketing besteht darin, es als Kommunikationswerkzeug zu nutzen, das Sie für diejenigen zugänglich macht, die sich für Ihr Produkt interessieren, und Sie für diejenigen sichtbar macht, die Ihr Produkt nicht kennen.

Nutzen Sie es als ein Werkzeug, das eine Persönlichkeit hinter Ihrer Marke schafft und Beziehungen entstehen lässt, die Sie sonst vielleicht nie gewonnen hätten. Es schafft nicht nur Wiederholungskäufer, sondern auch Kundentreue. Tatsache ist, dass Social Media so vielfältig ist, dass es auf jede Art und Weise genutzt werden kann, die am besten zu den Interessen und Bedürfnissen Ihres Unternehmens passt.

Scroll to Top