Wir leben in einer von Influencern geführten Gesellschaft, ob Sie diese Tatsache nun gutheißen oder nicht, aber sie hat ihre Vorteile. Einer dieser Vorteile ist, dass Prominente für Produkte eintreten, die mit einem unverdienten Stigma behaftet sind.

 

 

CBD ist ein gutes Beispiel dafür, und immer mehr Prominente verwenden oder befürworten das Cannabinoid. Also, welche Prominenten verwenden CBD?

Kim Kardashian-West

Wenn wir über Influencer sprechen, gibt es nur eine Familie, die an erster Stelle stehen kann. Kim Kardashian-West, das wohl berühmteste Mitglied des Kardashian-Clans, ist erst seit Kurzem in der CBD-Bewegung aktiv, aber sie hat schon alles gegeben. Von der CBD-Babyparty für das neue Baby Psalm West bis hin zu Videos, in denen sie CBD-Badeöle herstellt – Kim ist, in ihren eigenen Worten, „besessen von CBD und allem anderen“.

Morgan Freeman

Wenn Sie seinen Namen lesen, ist es wahrscheinlich, dass Sie dies in seiner Stimme lesen, also genießen Sie das. Freeman ist ein begeisterter CBD-Konsument und hat behauptet, dass es ihm bei seiner Genesung nach einem Unfall im Jahr 2008 geholfen hat. CBD ist auch, laut Morgan selbst, eine große Hilfe bei der Bewältigung seiner chronischen Schmerzen und Fibromyalgie-Probleme.

Tommy Chong

Ich meine, offensichtlich.

Seth Rogan

Ein weiterer Name, der keine Überraschung auf dieser Liste ist. Rogans Befürwortung des Cannabiskonsums ist zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich genauso bekannt wie sein Filmkatalog. In letzter Zeit hat Rogan sein Auge auf die Befürwortung von CBD gerichtet und hat ein spezielles Interesse an dem Potenzial von CBD, bei der Alzheimer-Krankheit zu helfen, in Übereinstimmung mit seiner gemeinnützigen Organisation Hilarity for Charity, die er zusammen mit Lauren Miller leitet.

Megan Rapinoe

Die berühmte US-Fußballspielerin ist Botschafterin für eine CBD-Firma, die von ihrer Zwillingsschwester mitbegründet wurde, und ist eine freimütige Verfechterin der Vorteile, die das Cannabinoid ihrer Meinung nach für sie hatte, insbesondere in Bezug auf die Muskelerholung. 

Whoopi Goldberg

Whoopi & Maya ist die Marke der beliebten Schauspielerin für mit Cannabis angereicherte Wellness-Produkte, und Goldberg ist ebenfalls eine leidenschaftliche Verfechterin von CBD. Ihr Hauptinteresse gilt der Frage, wie CBD Frauen helfen kann, da sie CBD-Produkte zur Linderung von Menstruationssymptomen hergestellt hat. Goldberg verwendet CBD auch persönlich und behauptet, es helfe ihr bei Glaukom, Stress und mehr.

Mike Tyson

Es gibt zahlreiche ehemalige Athleten, die auf den CBD-Zug aufgesprungen sind, aber vielleicht bekannt ist das Profil von Mike Tyson. Einst bekannt als der „Baddest Man on the Planet“, besitzt Tyson eine Marihuana-Farm namens Cannabis Resort und hat oft und laut über seinen persönlichen Gebrauch von CBD gesprochen. Vor kurzem brachte Tyson seine eigene CBD-Marke namens CopperGel auf den Markt.

Tom Hanks

Neben Freeman ist Tom Hanks wahrscheinlich die vertrauenswürdigste Stimme auf dieser Liste, was keine Beleidigung für die anderen anwesenden Namen ist (wir alle haben eine weniger vertrauenswürdige Stimme als Morgan Freeman und Tom Hanks). Hanks sorgte für Aufsehen, als er über die Verwendung von CBD gegen seine Angstzustände sprach. Er fügte hinzu, dass ein zusätzlicher Bonus die Linderung seiner verschiedenen Schmerzen sei, insbesondere der Arthritis, die er in seinen Knien hat. Hanks hat auch mit der Cornell University zusammengearbeitet, um die möglichen Vorteile von CBD für Menschen mit Typ-2-Diabetes zu untersuchen.

Jennifer Aniston

Jennifer Aniston, die nie zu den freimütigsten Prominenten gehörte, hat nicht viel über ihren CBD-Konsum gesagt, außer dass sie eine Befürworterin ist, weil es ihr die Vorteile bietet, die sie von Marihuana hat, ohne die psychoaktiven Effekte. Aniston sagt, dass CBD ihr bei Angstzuständen, Schmerzen und Stress hilft.

Olivia Wilde

Aktivistin, Schauspielerin, Regisseurin, Produzentin – es gibt wenig, was Olivia Wilde nicht tut, und dazu gehört auch das Eintreten für CBD. Wilde sprach in Interviews über die Verwendung von CBD, um Muskelschmerzen und Nackenverspannungen während eines sechsmonatigen Engagements am Broadway zu lindern, und sagte, es helfe ihr, sich zu entspannen, ohne zu viele Schmerzmittel einzunehmen.

Toni Braxton

Toni Braxton, der Soundtrack der Teenagerjahre für alle, die ein gewisses Alter haben, ist ein weiterer neuer Bekehrter zu CBD. Braxton, die seit 2008 gegen Lupus kämpft, sagte, dass sie eines Tages ohne ihre Medikamente war, CBD ausprobierte und feststellte, dass sie 20 Minuten später eine Wirkung spürte. Sie sagte, CBD-Produkte „funktionieren wirklich und ich glaube wirklich daran“.

Kennen Sie andere berühmte Gesichter, die sich für CBD einsetzen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.